Datenschutzerklärungen

Informationen zum Datenschutz und Ihrer Privatsphäre für die Webseite hocaboo.com (Stand: Juni 2017)

Der Schutz von personenbezogenen Daten und damit der Schutz Ihrer Privatsphäre wird von uns sehr ernst genommen. Wir möchten Ihnen beschreiben wie wir Ihre Daten schützen und welche Daten wir von Ihnen erheben, wenn Sie unsere Webseite (hocaboo.com) besuchen und nutzen. Wir weisen zudem ausdrücklich darauf hin, dass für die Nutzung unserer App (Arbeitnehmer) und Webapp (Arbeitgeber) eine zusätzliche Datenschutzerklärung existiert, um den speziellen Anforderungen dieses Mediums gerecht zu werden. Um Ihnen den größtmöglichen Schutz zu bieten, halten wir uns selbstverständlich in allen unseren Produkten an alle deutschen Datenschutzrichtlinien.

  • Datenverarbeitende Stelle

    Verantwortliche Stelle und Dienstanbieter ist die Pandora Vermittlung GmbH, Zehdenicker Strasse 12c, 10119 Berlin (nachfolgend "hocaboo" genannt). Bei weiteren Fragen bezüglich des Datenschutzes können Sie sich jederzeit an uns wenden. Am besten erreichen Sie uns per Mail an info[at]hocaboo[dot]com.

  • Was sind eigentlich personenbezogene Daten?

    Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihnen individuell zugeordnet werden können. Beispiele hierfür sind u.a. Ihre Adresse, Name, Postanschrift, E-Mail Adresse oder Telefonnummer. Angaben wie z.B. Anzahl der Nutzer, die eine Webseite besuchen sind keine personenbezogenen Daten, weil sie nicht persönlich zugeordnet werden.

  • Welche Daten erhebt, verarbeitet und nutzt hocaboo?

    Der Besuch der Webseite hocaboo.com kann jederzeit ohne die Erhebung personenbezogener Daten erfolgen. hocaboo erhebt personenbezogene Daten erst, wenn Sie diese selbst über das Ausfüllen von Formularen auf unserer App oder Webapp (my.hocaboo.com) eigenständig eingeben, sich für den Newsletter registrieren, uns eine Kontaktanfrage mit Informationen zusenden oder uns eine E-Mail schicken. Die Daten werden zu den jeweils angegebenen Zwecken wie z.B. die Kontaktaufnahme zu Ihnen oder der Übersendung des Newsletters verwendet. Die werbliche Nutzung geschieht ausdrücklich nur zu Zwecken der Eigenwerbung inklusive der Empfehlungswerbung.
    Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Sie über Neuerungen bei hocaboo zu informieren oder Sie über spezielle Angebote von hocaboo und Partnern zu informieren. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen. Es entstehen Ihnen dabei keine zusätzlichen Kosten zu Ihren individuellen etwaigen Übertragungskosten. Am einfachsten können Sie widerrufen, indem Sie den Link am Ende unserer E-Mail anklicken. Es ist aber auch jederzeit möglich uns Ihren Widerspruch an info[at]hocaboo[dot]com zu senden.
    Zusätzlich können Sie jederzeit der Nutzung Ihrer Daten zu Zwecken der Werbung, Markt- und Meinungsforschung widersprechen. Hierzu richten Sie Ihren Widerspruch an: Pandora Vermittlung GmbH, Zehdenicker Strasse 12c, 10119 Berlin oder Sie schreiben uns eine E-Mail mit dem Betreff "Widerspruch" an info[at]hocaboo[dot]com.
    Sollten wir personenbezogene Daten für einen Zweck darüber nutzen, der gesetzlich ein Einverständnis durch Sie verlangt, werden wir Sie ausdrücklich darum bitten. Bereits erteilte Einverständniserklärungen können jederzeit widerrufen werden.
    Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur, wenn dies ausdrücklich durch das Gesetz erlaubt ist oder Sie dies ausdrücklich gewünscht haben.

  • Sicherheit, SSL-Technologie

    hocaboo ergreift organisatorische und technische Maßnahmen, um ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Dies geschieht insbesondere gegen zufällige und vorsätzliche Manipulationen, Zerstörung, Zugriff oder Verlust durch den Zugriff unbefugter Dritter. Wir passen diese Sicherheitsmaßnahmen ständig an die aktuellen Standards an. Die Übertragung von personenbezogenen Daten zwischen Ihrem Rechner oder mobilen Endgerät und unserem Server erfolgt grundsätzlich verschlüsselt (SSL-Verfahren, Secure Socket Layer).

  • Verwendung von Cookies

    Was sind Cookies?
    Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webserver auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver in der Domäne gelesen werden können, in der das Cookie an Sie vergeben wurde. Cookies können weder Programme ausführen noch Viren auf Ihren Computer platzieren. Die durch uns verwendeten Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Angaben und werden auch nicht mit solchen zusammengeführt. Es gibt zwei verschiedene Arten von Cookies: Session-Cookies werden während einer laufenden Session genutzt und sofort danach gelöscht. Temporäre und permanente Cookies werden für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf dem Datenträger gespeichert.

    Welche Daten werden in Cookies gespeichert?
    In den Cookies von hocaboo werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die Cookies sind somit Ihrer Person nicht zuzuordnen. Durch die Aktivierung eines Cookies erhält dieser nur eine Identifikationsnummer. Die personenbezogenen Daten wie z. B. Name, IP-Adresse u. ä. werden dieser Identifikationsnummer nicht zugeordnet. Wir nutzen die Cookie-Technologie, um anonymisierte Informationen darüber zu erhalten welche Seiten Sie beispielsweise von uns besucht haben.

    Wie kann ich sonst noch die Speicherung von Cookies verhindern?
    Bei hocaboo haben Sie die Möglichkeit Cookies abzulehnen. In den meisten Webbrowsern werden diese allerdings automatisch gespeichert. Sie können aber über die jeweiligen Browsereinstellungen auch der Speicherung von Cookies widersprechen. Es ist weiter möglich auch den Verlauf Ihrer Webseitenbesuche unter der Option "Browserverlauf löschen" zu löschen. Wenn Cookies abgelehnt werden, kann es allerdings sein, dass einige Funktionen der Webseite nicht mehr genutzt werden können. Wenn die Cookies gelöscht werden, sind alle Einstellungen, die von diesen Cookies gesteuert werden, einschließlich Werbeeinstellungen, gelöscht und können möglicherweise nicht mehr wiederhergestellt werden.

  • Einsatz von intercom

    Diese Webseite nutzt den Messenger-Dienst "intercom" der Intercom Inc., 55 2nd St, 4th Fl., San Francisco, CA 94105 („intercom"). Der Dienst erhebt ausschließlich nicht personalisierte Daten, um den Kontakt zwischen dem Besucher der Webseite und dem hocaboo-Service-Chat herstellen zu können. Mit der Nutzung des Services stimmen Sie der Erhebung dieser anonymisierten Daten zu.

  • Einsatz von Google Analytics

    Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
    Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

  • Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten

    Sollten Sie eine Auskunft, einen Berichtigungswunsch und den Wunsch auf Löschung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an andora Vermittlung GmbH, Zehdenicker Strasse 12c, 10119 Berlin oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff "Datenschutz" an info[at]hocaboo[dot]com.

    Wir weisen dabei allerdings ausdrücklich darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein könnte. Daneben können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden oder andere gesetzlich bestimmte Behörden auf gesetzlicher Grundlage Daten abrufen oder Auskunft verlangen.

Informationen zum Datenschutz und Ihrer Privatsphäre für die Webseite my.hocaboo.com (Stand: Juni 2017)

Der Schutz von personenbezogenen Daten und damit der Schutz Ihrer Privatsphäre wird von uns sehr ernst genommen. Wir möchten Ihnen beschreiben wie wir Ihre Daten schützen und welche Daten wir von Ihnen erheben, wenn Sie unsere Webapp (my.hocaboo.com) besuchen und nutzen. Wir weisen zudem ausdrücklich darauf hin, dass für die Nutzung unserer App (Arbeitnehmer) und Website eine zusätzliche Datenschutzerklärung existiert, um den speziellen Anforderungen dieses Mediums gerecht zu werden. Um Ihnen den größtmöglichen Schutz zu bieten, halten wir uns selbstverständlich in allen unseren Produkten an alle deutschen Datenschutzrichtlinien.

  • Datenverarbeitende Stelle

    Verantwortliche Stelle und Dienstanbieter ist die Pandora Vermittlung GmbH, Zehdenicker Strasse 12c, 10119 Berlin (nachfolgend "hocaboo" genannt). Bei weiteren Fragen bezüglich des Datenschutzes können Sie sich jederzeit an uns wenden. Am besten erreichen Sie uns per Mail an info[at]hocaboo[dot]com.

  • Was sind eigentlich personenbezogene Daten?

    Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihnen individuell zugeordnet werden können. Beispiele hierfür sind u.a. Ihre Adresse, Name, Postanschrift, E-Mail Adresse oder Telefonnummer. Angaben wie z.B. Anzahl der Nutzer, die eine Webseite besuchen sind keine personenbezogenen Daten, weil sie nicht persönlich zugeordnet werden.

  • Welche Daten erhebt, verarbeitet und nutzt hocaboo?

    Der Besuch der Webseite my.hocaboo.com kann nicht ohne die Erhebung personenbezogener Daten erfolgen. hocaboo erhebt personenbezogene Daten, wenn Sie diese selbst über das Ausfüllen von Formularen auf unserer Webapp (my.hocaboo.com) eigenständig eingeben, sich für den Newsletter registrieren, uns eine Kontaktanfrage mit Informationen zusenden oder uns eine E-Mail schicken. Die Daten werden zu den jeweils angegebenen Zwecken wie z.B. die Kontaktaufnahme zu Ihnen oder der Übersendung des Newsletters verwendet. Die werbliche Nutzung geschieht ausdrücklich nur zu Zwecken der Eigenwerbung inklusive der Empfehlungswerbung.
    Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Sie über Neuerungen bei hocaboo zu informieren oder Sie über spezielle Angebote von hocaboo und Partnern zu informieren. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen. Es entstehen Ihnen dabei keine zusätzlichen Kosten zu Ihren individuellen etwaigen Übertragungskosten. Am einfachsten können Sie widerrufen, indem Sie den Link am Ende unserer E-Mail anklicken. Es ist aber auch jederzeit möglich uns Ihren Widerspruch an info[at]hocaboo[dot]com zu senden.
    Zusätzlich können Sie jederzeit der Nutzung Ihrer Daten zu Zwecken der Werbung, Markt- und Meinungsforschung widersprechen. Hierzu richten Sie Ihren Widerspruch an: Pandora Vermittlung GmbH, Zehdenicker Strasse 12c, 10119 Berlin oder Sie schreiben uns eine E-Mail mit dem Betreff "Widerspruch" an info[at]hocaboo[dot]com.
    Sollten wir personenbezogene Daten für einen Zweck darüber nutzen, der gesetzlich ein Einverständnis durch Sie verlangt, werden wir Sie ausdrücklich darum bitten. Bereits erteilte Einverständniserklärungen können jederzeit widerrufen werden.
    Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur, wenn dies ausdrücklich durch das Gesetz erlaubt ist oder Sie dies ausdrücklich gewünscht haben.

  • Sicherheit, SSL-Technologie

    hocaboo ergreift organisatorische und technische Maßnahmen, um ihre personenbezogenen Daten und die Ihrer Organisation zu schützen. Dies geschieht insbesondere gegen zufällige und vorsätzliche Manipulationen, Zerstörung, Zugriff oder Verlust durch den Zugriff unbefugter Dritter. Wir passen diese Sicherheitsmaßnahmen ständig an die aktuellen Standards an. Die Übertragung von personenbezogenen Daten zwischen Ihrem Rechner oder mobilen Endgerät und unserem Server erfolgt grundsätzlich verschlüsselt (SSL-Verfahren, Secure Socket Layer).

  • Verwendung von Cookies

    Was sind Cookies?
    Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webserver auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver in der Domäne gelesen werden können, in der das Cookie an Sie vergeben wurde. Cookies können weder Programme ausführen noch Viren auf Ihren Computer platzieren. Die durch uns verwendeten Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Angaben und werden auch nicht mit solchen zusammengeführt. Es gibt zwei verschiedene Arten von Cookies: Session-Cookies werden während einer laufenden Session genutzt und sofort danach gelöscht. Temporäre und permanente Cookies werden für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf dem Datenträger gespeichert.

    Welche Daten werden in Cookies gespeichert?
    In den Cookies von hocaboo werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die Cookies sind somit Ihrer Person nicht zuzuordnen. Durch die Aktivierung eines Cookies erhält dieser nur eine Identifikationsnummer. Die personenbezogenen Daten wie z. B. Name, IP-Adresse u. ä. werden dieser Identifikationsnummer nicht zugeordnet. Wir nutzen die Cookie-Technologie, um anonymisierte Informationen darüber zu erhalten welche Seiten Sie beispielsweise von uns besucht haben.

    Wie kann ich sonst noch die Speicherung von Cookies verhindern?
    Bei hocaboo haben Sie die Möglichkeit Cookies abzulehnen. In den meisten Webbrowsern werden diese allerdings automatisch gespeichert. Sie können aber über die jeweiligen Browsereinstellungen auch der Speicherung von Cookies widersprechen. Es ist weiter möglich auch den Verlauf Ihrer Webseitenbesuche unter der Option "Browserverlauf löschen" zu löschen. Wenn Cookies abgelehnt werden, kann es allerdings sein, dass einige Funktionen der Webseite nicht mehr genutzt werden können. Wenn die Cookies gelöscht werden, sind alle Einstellungen, die von diesen Cookies gesteuert werden, einschließlich Werbeeinstellungen, gelöscht und können möglicherweise nicht mehr wiederhergestellt werden.

  • Einsatz von intercom

    Diese Webseite nutzt den Messenger-Dienst "intercom" der Intercom Inc., 55 2nd St, 4th Fl., San Francisco, CA 94105 („intercom"). Der Dienst erhebt ausschließlich nicht personalisierte Daten, um den Kontakt zwischen dem Besucher der Webseite und dem hocaboo-Service-Chat herstellen zu können. Mit der Nutzung des Services stimmen Sie der Erhebung dieser anonymisierten Daten zu.

  • Einsatz von Google Analytics

    Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
    Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

  • Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten

    Sollten Sie eine Auskunft, einen Berichtigungswunsch und den Wunsch auf Löschung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an Pandora Vermittlung GmbH, Zehdenicker Strasse 12c, 10119 Berlin oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff "Datenschutz" an info[at]hocaboo[dot]com.

    Wir weisen dabei allerdings ausdrücklich darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein könnte. Daneben können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden oder andere gesetzlich bestimmte Behörden auf gesetzlicher Grundlage Daten abrufen oder Auskunft verlangen.

Informationen zum Datenschutz und Ihrer Privatsphäre für die hocaboo App (Stand: Juni 2017)

Der Schutz von personenbezogenen Daten und damit der Schutz Ihrer Privatsphäre werden von uns sehr ernst genommen. Wir möchten Ihnen beschreiben wie wir Ihre Daten schützen und welche Daten wir von Ihnen erheben, wenn Sie unsere App nutzen. Wir weisen zudem ausdrücklich darauf hin, dass es für die Nutzung unserer Webseite eine zusätzliche Datenschutzerklärung existiert, um den speziellen Anforderungen dieses Mediums gerecht zu werden. Um Ihnen den größtmöglichen Schutz zu bieten, halten wir uns selbstverständlich in allen unseren Produkten an alle deutschen Datenschutzrichtlinien.

  • Datenverarbeitende Stelle

    Verantwortliche Stelle und Dienstanbieter ist die Pandora Vermittlung GmbH, Zehdenicker Strasse 12c, 10119 Berlin (nachfolgend "hocaboo" genannt). Bei weiteren Fragen bezüglich des Datenschutzes können Sie sich jederzeit an uns wenden. Am besten erreichen Sie uns per Mail via info[at]hocaboo[dot]com.

  • Was sind eigentlich personenbezogene Daten?

    Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihnen individuell zugeordnet werden können. Beispiele hierfür sind u.a. Ihre Adresse, Name, Postanschrift, E-Mail Adresse oder Telefonnummer. Angaben wie z.B. Anzahl der Nutzer, die eine App nutzen sind keine personenbezogenen Daten, weil sie nicht persönlich zugeordnet werden.

  • Welche Daten erhebt, verarbeitet und nutzt hocaboo?

    Die Nutzung der hocaboo App kann in beschränkten Funktionen wie z.B. Ansicht der vorhandenen Stellenanzeigen und Kontaktaufnahme zum hocaboo-Team ohne die Angabe von personenbezogenen Daten erfolgen.
    hocaboo erhebt personenbezogene Daten erst, wenn Sie diese selbst über das Ausfüllen von Formularen zur Registrierung in unserer App eigenständig eingeben.
    Die Daten werden zu den jeweils angegebenen Zwecken wie z.B. die Übermittlung an Unternehmen, die Sie kontaktieren wollen genutzt.
    Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Sie über Neuerungen bei hocaboo zu informieren oder Sie über spezielle Angebote z.B. von hocaboo oder neue Jobangebote zu informieren.
    Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen. Es entstehen Ihnen dabei keine zusätzlichen Kosten zu Ihren individuellen etwaigen Übertragungskosten. Am einfachsten können Sie widerrufen, indem Sie den Link am Ende unserer E-Mail anklicken. Es ist aber auch jederzeit möglich uns Ihren Widerspruch an info[at]hocaboo[dot]com zu senden.
    Zusätzlich können Sie jederzeit der Nutzung Ihrer Daten zu Zwecken der Werbung, Markt- und Meinungsforschung widersprechen. Hierzu richten Sie Ihren Widerspruch an: Pandora Vermittlung GmbH, Zehdenicker Strasse 12c, 10119 Berlin oder Sie schreiben uns eine E-Mail mit dem Betreff "Widerspruch" an info[at]hocaboo[dot]com.
    Sollten wir personenbezogene Daten für einen Zweck nutzen, der gesetzlich ein Einverständnis durch Sie verlangt, werden wir Sie ausdrücklich darum bitten. Bereits erteilte Einverständniserklärungen können jederzeit widerrufen werden.
    Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur, wenn dies ausdrücklich durch das Gesetz erlaubt ist oder Sie dies ausdrücklich gewünscht haben wie z.B. bei der Bewerbung.
    hocaboo speichert die personenbezogenen Daten so lange der Nutzer diese für die Nutzung der Funktionen der App benötigt. Nutzer können ihre Daten jederzeit durch Löschen ihres Accounts entfernen.
    Im Falle einer Übermittlung von personenbezogenen Daten im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens werden diese für maximal 3 Monate dem Unternehmen, an welches die Bewerbung gerichtet war, zur Verfügung gestellt. Diese Zeitdauer kann mit Zustimmung des Nutzers beliebig verlängert werden. Nutzer können dieser Zurverfügungstellung jederzeit durch eine E-Mail an info[at]hocaboo[dot]com widersprechen.

  • Welche Berechtigungen braucht hocaboo zur Nutzung der App

    Um die volle Funktionalität der hocaboo-App nutzen zu können, benötigt hocaboo verschiedene Berechtigungen von seinen Nutzern. Im Folgenden erklären wir Ihnen warum wir welche Berechtigung brauchen.

    a) Zugriff auf die Kamera erlauben
    Diese Berechtigung brauchen wir, damit Sie mit Ihrer Smartphone-Kamera Ihr Bewerbungsfoto aufnehmen können und um Ihr persönliches Profilfoto zu erstellen.

    b) Zugriff auf Medien und Dateien auf Ihrem Smartphone erlauben
    Diese Berechtigung benötigen wir, um Ihr Bewerbungsfoto auf Ihrem Smartphone zu speichern und das gespeicherte Bewerbungsfoto auf Ihrem Smartphone verfügbar zu halten.

    Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich bitte an info[at]hocaboo[dot]com.

  • Sicherheit, SSL-Technologie

    hocaboo ergreift organisatorische und technische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Dies geschieht insbesondere gegen zufällige und vorsätzliche Manipulationen, Zerstörung, Zugriff oder Verlust durch den Zugriff unbefugter Dritter. Wir passen diese Sicherheitsmaßnahmen ständig an die aktuellen Standards an. Die Übertragung von personenbezogenen Daten zwischen Ihrem Rechner oder mobilen Endgerät und unserem Server erfolgt grundsätzlich verschlüsselt (SSL-Verfahren, Secure Socket Layer).

  • Einsatz von Facebook-Connect

    hocaboo bietet Nutzern die Möglichkeit sich einfach und schnell für den Dienst mit Facebook-Connect anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung ist somit nicht nötig. Zur Anmeldung werden Nutzer auf die Seite von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren Nutzungsdaten anmelden können. Hierdurch wird das Facebook-Profil des Nutzers und hocaboo verknüpft. Durch die Verknüpfung erhält hocaboo automatisch von der Facebook Inc. folgende Informationen: Name, Vorname, Geburtsdatum, Ort und E-Mail Adresse.

    Diese Informationen sind für die Nutzung der Bewerbungsfunktion von hocaboo zwingend erforderlich. Die Daten werden ausschließlich für diese Funktion genutzt.

    Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen der Facebook Inc. Nutzer können jederzeit der Nutzung Ihrer Daten über Facebook-Connect per E-Mail an info[at]hocaboo[dot]com mit dem Betreff "Widerruf Nutzung Daten via Facebook-Connect" widersprechen.

  • Einsatz der Analysetechnologie "adjust.com"

    Die hocaboo-App nutzt die Analysesoftware "adjust" der adjust GmbH ("adjust"). Adjust nutzt für die Analyse dabei IP- und Mac-Adressen der User, die allerdings ausschließlich anonymisiert genutzt werden. Ein Rückschluss auf eine Person ist hierdurch nicht möglich. Die durch den Einsatz erfassten Informationen werden lediglich dazu verwendet, die Funktion und Nutzung der App zu analysieren, indem anonymisierte Auswertungen und Grafiken zur Anzahl der Besuche, Anzahl der pro Nutzer aufgerufenen Seiten usw. erstellt werden. Die Analysen werden ausschließlich zu Zwecken der eigenen Marktforschung sowie der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung der App verwendet. Durch die Nutzung dieser App erklären Sie sich mit der Bearbeitung der hierdurch anonymisiert erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail an info[at]adjust[dot]com widersprochen werden.

  • Einsatz der Analysetechnologie "tune"

    Die hocaboo-App nutzt die Analysesoftware "tune" der Tune Inc. ("tune"). Tune nutzt für die Analyse dabei IP-Adressen der User, die allerdings ausschließlich anonymisiert genutzt werden. Ein Rückschluss auf eine Person ist hierdurch nicht möglich. Die durch den Einsatz erfassten Informationen werden lediglich dazu verwendet, die Funktion und Nutzung der App zu analysieren, indem anonymisierte Auswertungen und Grafiken zur Anzahl der Besuche, Anzahl der pro Nutzer aufgerufenen Seiten usw. erstellt werden. Die Analysen werden ausschließlich zu Zwecken der eigenen Marktforschung sowie der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung der App verwendet. Durch die Nutzung dieser App erklären Sie sich mit der Bearbeitung der hierdurch anonymisiert erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail an info[at]tune[dot]com widersprochen werden.

  • Einsatz der Analysetechnologie "Appsee"

    Die hocaboo-App nutzt die Analysesoftware "Appsee" der Appsee Inc. ("Appsee"). Appsee nutzt für die Analyse dabei IP- und Mac-Adressen der User, die allerdings ausschließlich anonymisiert genutzt werden. Ein Rückschluss auf eine Person ist hierdurch nicht möglich. Die durch den Einsatz erfassten Informationen werden lediglich dazu verwendet, die Funktion und Nutzung der App zu analysieren, indem anonymisierte Auswertungen und Grafiken zur Anzahl der Besuche, Anzahl der pro Nutzer aufgerufenen Seiten usw. erstellt werden. Die Analysen werden ausschließlich zu Zwecken der eigenen Marktforschung sowie der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung der App verwendet. Durch die Nutzung dieser App erklären Sie sich mit der Bearbeitung der hierdurch anonymisiert erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Mail an info[at]appsee[dot]com widersprochen werden.

  • Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten

    Sie können die Daten in Ihrem Account jederzeit in der hocaboo-App berichtigen und löschen. Klicken Sie dazu in der App auf Einstellungen > Konto > Konto löschen und bestätigen Sie das Löschen, indem Sie auf "Mein Konto löschen" klicken.

    Sollten Sie trotzdem eine Auskunft, einen Berichtigungswunsch und den Wunsch auf Löschung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an Pandora Vermittlung GmbH, Zehdenicker Strasse 12c, 10119 Berlin oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff "Datenschutz" an info[at]hocaboo[dot]com.

    Wir weisen dabei allerdings ausdrücklich darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein könnte. Daneben können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden oder andere gesetzlich bestimmte Behörden auf gesetzlicher Grundlage Daten abrufen oder Auskunft verlangen.